Naturheilpraxis Gabriele Skuthan Klassische Homöopathie Psychotherapie ThetaHealing(TM) - ThetaHealing(TM) Seminare
                    Naturheilpraxis Gabriele Skuthan                           Klassische Homöopathie                                 Psychotherapie       ThetaHealing(TM) - ThetaHealing(TM) Seminare                                                                                                           

ThetaHealing®  by Vianna Stibal

 

Die Entstehung


1995 wurde bei Vianna Stibal, einer begabten intuitiven Heilerin, ein Karzinom im Hüftknochen diagnostiziert.

Sämtliche Methoden der klassischen und alternativen Medizin konnten ihr nicht helfen, bis sie entdeckte, dass sie auf die gleiche Weise, wie sie ihre Klienten intuitiv scannte, auch eine Heilung einleiten konnte.

Als sie sich daraufhin behandelte, erlebte sie eine Spontanheilung.

Seitdem begann sie konsequent diese Technik bei ihren Klienten anzuwenden und heilt und lehrt heute weltweit.


Die Technik


ThetaHealing ist eine Heilmethode, die es uns ermöglicht, im Thetazustand der Gehirnwellen, tiefsitzende emotionale Blockaden zu lösen und körperliche Veränderungen zu bewirken.
Weil ThetaHealing auf der bedingungslosen Liebe der Schöpferkraft gründet, werden Sie sich ruhig und leicht fühlen, während Sie sich verändern.

 

Welche Themen können bearbeitet werden?

 

  • einschränkende Ängste und Blockaden
  • körperliche und seelische Erkrankungen
  • Depressionen
  • Süchte
  • Traumata
  • Selbstbewusstsein, Selbstwert und Erfolg
  • Selbstsabotage
  • behindernde Glaubenssätze, wie: "Ich bin nicht gut genug", "Ich muss immer kämpfen, um etwas zu erreichen", oder "Mir gelingt nie etwas"
  • negative, konfliktträchtige Beziehungsmuster
  • Burn - Out Symptome und innerer Druck
  • Wünsche und Visionen
  • Zielverwirklichung

 

Wissenschaftliche Grundlagen

 

Genetiker und Quantenphysiker haben die Rolle der unsichtbaren Felder, die Einfluss auf unser Leben ausüben, erkannt. Dazu zählen auch unsere Gedanken.

 

Neue wissenschaftliche Forschungen zeigen, dass das Universum eine mentale Konstruktion ist und wir Gedanken, die uns unsere Lebenserfahrung eingibt, als Glaubenssätze oder Programme in unserem Unterbewusstsein abspeichern.

Diese "Programmierung" beeinflusst unsere Sicht auf die Welt und unser Handeln.

Wenn wir verstehen, dass wir keine Opfer der Welt oder des Schicksals sind, sondern unser unterbewusster Verstand und unsere Glaubenssysteme letztlich entscheiden wie wir unser Leben leben,  sind wir in der Lage, unsere Realität zu verändern.

Die wissenschaftliche Forschung erkennt die Kräfte, die wir Menschen in uns tragen immer mehr, so auch, dass wir durch die Kraft unserer, oft unbewussten Glaubenssätze, unsere Zellen kontrollieren und verändern können.

Der sogenannte Placebo-Effekt ist ein Beispiel dafür, wie positives Denken unsere Biologie und Physiologie verändern kann und Spontanheilung ermöglicht.

Aber auch der Nocebo-Effekt, der aufzeigt, wie negativer Glaube unsere Gesundheit beeinträchtigt.

An diesem Punkt entsteht das Problem:

Unser Bewusstsein kann Daten von vierzig Byte in einer Sekunde bearbeiten, unser Unterbewusstsein vierzig Millionen Byte.

Während wir denken, dass unser Bewusstsein unser Leben bestimmt und wir glauben, dass unser Leben nicht jenes ist, dass wir uns wünschen, ertappen wir uns oft bei dem Gedanken, dass wir das, was wir uns wünschen, nicht bekommen und übernehmen eine Opferrolle.

Mittlerweile haben neue Erkenntnisse die Ansicht primär unser Bewusstsein steuere unser Leben völlig verworfen und  es ist bekannt, dass etwa 95% der Aktivitäten in unserem Gehirn dem Unterbewusstsein zugeordnet werden können.

Das heisst nicht, dass unser Bewusstsein nicht stark ist.

Solange wir es auf einen Teil unseres Organismus richten, kann es ihn durchaus kontrollieren, aber abgesehen davon, dass dieser "Prozessor" viel kleiner ist als unser Unterbewusstsein, kann es einfach nicht so viele Informationen kontrollieren wie das Unterbewusstsein.
Viele von uns benutzen ihr Bewusstsein nicht einmal, sondern lassen sich vom Unterbewusstsein leiten.

Dort sind alle Programme gespeichert, die wir während unseres Lebens gelernt, von unseren Eltern/ Vorfahren übernommen oder in dieses Leben mit brachten.

Oft sind auch sehr traumatische Erfahrungen darunter, die entsprechende Programme verursacht haben, die uns in vielen Bereichen behindern.
Bewusstsein und Unterbewusstsein arbeiten zusammen, aber völlig unabhängig voneinander.

Wenn wir uns fragen, warum wir das, was wir uns wünschen nicht bekommen, wird klar, dass wir uns häufig selbst sabotieren und dass es nicht das Schicksal ist, das uns unsere Wünsche verwehrt.
Das Unterbewusstsein ist die Quelle der Gefühle und es speichert alle Erinnerungen.

Das Bewusstsein ist das Befehlszentrum unseres Willens und es ermöglicht uns die Aufnahme von Informationen.

Das Bewusstsein bewacht das Unterbewusstsein.

Das Bewusstsein führt, beschützt gerne, während das Unterbewusstsein begleitet, achtet und glaubt.

Wenn Unterbewusstsein und Bewusstsein im Einklang sind, funktioniert der Mensch rundum, wird produktiv, kreativ und gesund. Sind sie nicht im Einklang, können Leid und Krankheit hervor gerufen werden.
Die Kraft des Unterbewusstseins wird im Einklang mit unseren bewussten Gedanken aktiviert oder geschwächt. Die Energie, die unsere Gedanken aussenden, kehrt in  gleicher Weise zu uns zurück.

 

Negative Glaubenssätze wie: "Ich bin nichts wert", "Ich kann nichts", "Ich bin immer krank" sorgen dafür, dass genau dies in unserem Leben bleibt oder erscheint.

Mit ThetaHealing ist es uns möglich negative, belastende Glaubenssätze und Programme leicht und schnell los zu lassen und neue stärkende Programme zu installieren.

Wir erschaffen so eine neue Realität, die uns  seelisch und körperlich gesund sein lässt.

 

Auf diesem Weg begleite ich Sie gern!

 

 

 

 

 

 

 

 

NATURHEILPRAXIS

GABRIELE SKUTHAN
HEILPRAKTIKERIN

 

KLASSISCHE HOMÖOPATHIE

PSYCHOTHERAPIE

THETAHEALING (TM)

THETAHEALING (TM) SEMINARE

 ERNÄHRUNGS - UND

STOFFWECHSELKONZEPTE:

EssSense und Imu Pro

 

ZEHNTACKER 24

59192 BERGKAMEN

 

TEL.: 02307/83810

E-MAIL: info@naturheilpraxis-

skuthan.de

 

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen?

Bitte nehmen Sie KONTAKT mit mir auf. Ich helfe Ihnen gerne!

 

Damit ich Ihnen vorab einige Informationen an die Hand geben

kann, finden Sie in der INFOTHEK

Antworten auf einige Fragen.

 

 

 

 


 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Gabriele Skuthan